[Küchenwunder] Quarkspeise mit Apfel- und Cranberrymus

Bald steht Weihnachten vor der Tür und wie jedes Jahr warte ich sehnlichst darauf, dass sich eines Tages die Möglichkeit ergibt, selbst die Gastgeberin sein zu dürfen und ich leckere Speisen anbieten kann. Bisher machten wir (sofern wir die Adventstagen in Bonn verbracht haben) selbst ein kleines Festessen – quasi die Generalprobe, wenn ich eines Tages eine Ente zubereiten muss. Davon abgesehen habe ich den Freiraum alles Leckere und Mögliche auszuprobieren und es verkosten zu lassen. So auch mit der leckeren Quarkspeise, die mehr oder weniger auf den Kindergarten zurückzuführen war.

Im Kindergarten haben wir tonnenweise Äpfel gehabt. Daraus haben wir so ziemlich alles hergestellt, was man sich so denken kann. Unter anderem Apfelmus. Ich habe zuvor auch mal Apfelmus gemacht – es ist kein Hexenwerk. Aber ich wollte mehr aus meinem Apfelmus machen, auf den ich selbst solch eine Lust hatte. Da ich öfter mal durch die Läden stiefele, habe ich beim letzten Bummeln Cranberrys gefunden. Die wurden dann auch einfach gekauft, ohne dass ich vorher wusste, was ich damit anstellen möchte. Zuhause war es mir dann völlig klar – süßer Apfelmus mit saurem Cranberrymus. Klang für mich nach einer guten Kombination. Dazu habe verwendete ich leckeren Ingwer und Spekulatiusgewürz, was dem Ganzen dann auch einen weihnachtlichen Hauch verlieh. Für ein Dessert in den Weihnachtstagen bietet sich die Quarkspeise zumindest für ein kleines Highlight an.

In diesem Sinne – eine schöne Weihnachtszeit!

Quarkspeise mit Apfel- und Cranberrymus
Für 6 kleine Dessergläser
Cranbrerrymus
  1. 125g Cranberrys
  2. 100 ml Orangensaft
  3. ½ Apfel
  4. ½ TL Zimt
  5. Ingwer
Apfelmus
  1. 1kg säuerliche Äpfel
  2. 500 ml Apfelsaft
  3. 1 TL Zimt
  4. 2 TL Zitronensaft
Quarkmasse
  1. 250g Quark
  2. 200ml
  3. 1 Päckchen Vanillezucker
  4. ¼ TL Zimt
  5. 4-8 Spekulatiuskekse
  6. gestiftete Mandeln
Zutaten zur Einkaufsliste hinzufügen
Die App Buy Me A Pie downloaden und die Zutaten zur Einkaufsliste hinzufügen!
Cranberrymus
  1. Cranberrys waschen und halbieren. Den Apfel schälen und die Hälfte fein würfeln.
  2. In einem Topf Orangensaft mit den Cranberrys und dem Apfel erwärmen bis sich die Cranberrys „auflösen“.
  3. Dazu ½ TL Zimt und Zitronensaft geben und kurz aufkochen.
  4. Die Masse aus dem Topf nehmen, pürieren und durch ein Sieb streichen.
  5. Das Mus abkühlen lassen.
Apfelmus
  1. 1kg Äpfel schälen, entkernen und würfeln.
  2. Die Äpfel mit dem Apfelsaft erwärmen.
  3. In der Zeit Zimt und Zitronensaft hinzugeben und aufkochen bis sich die Äpfel weich sind.
  4. Das Mus pürieren und abkühlen lassen.
Quarkmasse
  1. Die Sahne in einer Schüssel mit einem Rührgerät steif schlagen.
  2. Den Quark unter die Sahne mischen.
  3. Ein Päckchen Vanillezucker und ¼ Zimt hinzugeben und unterrühren.
Schichten
  1. Die Spekulatiuskekse in einem Beutel z.B. mit einem Topf fein klopfen.
  2. 1. Schicht -> Spekulatiuskrümel
  3. 2. Schicht -> Cranberrymus
  4. 3. Schicht -> Quarkmasse
  5. 4. Schicht -> Apfelmus
  6. 5. Schicht -> Quarkmasse
  7. Darauf noch Mandelstifte platzieren und mit ein wenig Zimt bestreuen.
Drucken
vanni vanilla http://www.vanni-vanilla.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:z 
(: 
:8 
:\ 
>:( 
>.< 
:shocked: 
x.x 
:3 
:D 
:confused: 
O.O 
:cheer: 
;) 
:love: 
:P 
:) 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.