Zwischen Mehl und Wolle

HeaderNach wie vor hält sich der Weihnachtsstress bei mir in Grenzen. Ich kann mich in dieser Hinsicht nicht beklagen. Es ist so entspannt, wie noch nie. Wenn neben den letzten Klausuren und Ausarbeitungen noch Luft ist, stiefel’ ich doch ganz gerne mal schnell ins Lädchen und besorge die ein oder andere Kleinigkeit. Es ist ja diesmal auch kein Hexenwerk – abgesehen von den Christstollen, die bei uns im Keller seit zwei Wochen lagern und ihr Aroma entfalten. Damit wir uns auch sicher sein können, dass wir unsere Liebsten mit einer Stolle auch beglücken können, haben wir einfach schon mal eine Stolle probiert und ich muss sagen, dass sie besser hätte gar nicht werden können – mhh. Da ist die kleine Aufmerksamkeit für jeden mit ruhigem Gewissen gesichert! Und wenn ich dann nicht am lernen, kochen und schlafen bin, sitze ich auf dem Sofa…

(mehr …)

Oh du wunderschöne Winterzeit!

Rimini-3Auch wenn sich am Tag die winterliche Stimmung in Grenzen hält, so komme ich doch ein wenig in die vorweihnachtliche Stimmung. Der Duft von gebrannten Mandeln, wenn ich durch die Stadt gehe und der Duft nach Braten und Rotkohl, wenn ich um die Häuser in der Nachbarschaft ziehe – ach ja. Zum ersten Mal verbringe ich den ersten Advent allein.  (mehr …)

Der erste DIY-Adventskalender

Kalender4(1)Es mussten zwei Jahre vergehen bis ich es auf die Kette bekomme einen Adventskalender zu machen. Seitdem ich auf meinen eigenen Beine stehe, wollte ich immer einen eigenen Adventskalender gestalten. Bis vor wenigen Wochen hielt ich mich an den Worten “genähter Adventskalender” auf. Ja, ich wollte so gerne einen Kalender nähen – ja so gerne.  (mehr …)

Seite 1 von 7412345...102030...Letzte »