Montagsrezept [#24 – Brokkoli-Käse-Suppe]

Montagsrezept Brokkoli-Käse-Suppe

Es ist mal wieder Zeit für ein neues Rezept. Es ist ja nicht so, dass ich jede Menge an Rezepten am Start hätte, nur weiß ich noch nicht so recht, was aus dem Plan ein Kochbuch zu schreiben wird. Es sind bereits 50 Rezepte – alte und neue – niedergeschrieben. Aber was mache ich nun damit? Naja, vielleicht habt ihr da ja eine Idee ;). Heute soll es für’s erste ein vegetarischer Einstieg in die Woche sein.

Auch wenn es vegetarisch ist, heißt es nicht gleich, dass es auch gesünder ist – Käse und Sahne geben ihr Fett dazu. Die Suppe füllt den Magen relativ schnell, sodass man auch recht schnell satt ist – dank dem aufgeweichten Brot, welches sich im Inneren mit der Suppe super abkratzen lässt. Mit etwas Gemüse lässt sich das Gewissen etwas beruhigen. Im Bezug auf das Brot kann jedes Brot genommen werden, welches man gerne mag. Es lohnt sich dieses vorher im Ofen nochmal etwas zu erwärmen. Die Suppe bleibt danach schön lange warm und Dank Deckel kann das Servieren auch ruhig etwas länger dauern. Natürlich geht es auch ohne – es ist aber ein kleiner Hingucker für die Gäste. Lasst es euch schmecken! :)

Brokkoli-Käse-Suppe

Durch die Blume (1 von 1) Brokkoli

2 thoughts on “Montagsrezept [#24 – Brokkoli-Käse-Suppe]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:z 
(: 
:8 
:\ 
>:( 
>.< 
:shocked: 
x.x 
:3 
:D 
:confused: 
O.O 
:cheer: 
;) 
:love: 
:P 
:) 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.