Einsatz in vier Wänden

Eigentlich stand für dieses Wochenende der monatliche Flohmarkt auf meiner Liste. Wir waren ja auch ganz nah dran einen Parkplatz zu finden, aber natürlich wurde daraus nichts. Dafür ging es spontan (und für mich als Trost) ins schwedische Kaufhaus.

Da wir in unserer kleinen Wohnung wenig Staumöglichkeiten haben (Abgesehen vom Keller, aber wer will da schon seine Socken jeden Morgen nach oben holen?) entschieden wir uns für eine Kommode mit vielen offenen Fächern. Dabei haben wir die Möglichkeit Kisten bzw. dafür geeignete Körbe einzuräumen und einige Fächer einfach nur mit Deko zu schmücken. Von acht Fächern sind drei noch offen, was bedeutet, dass wir in naher Zukunft nicht noch einmal einen Schrank kaufen müssen. Ach ja, ich kam natürlich noch spontan auf die Idee rote Farbe zu besorgen und eine Wand des Schlafzimmers in Rot zu streichen. Wir sind vom Ergebnis positiv überrascht, abgesehen von ein paar Farbkleksen, die auf den anderen Wänden nichts zu suchen haben. Es kann nicht alles perfekt sein!

Ich finde es gerade wunderschön, was wir aus unserer Wohnung, in den acht Monaten, gemacht haben. Ich habe mich in der vergangenen Woche auf die Suche nach Herbstdeko gemacht, auch wenn noch ein wenig Zeit bleibt. Jetzt sieht alles viel harmonischer und liebevoll aus. Da fällt mir gerade noch ein Bild vom Projekt 52 ein. Typisch Mann/ Typisch Frau. Für dieses Problem mit dem ganzen Duschzeugs haben wir natürlich auch eine Lösung gefunden. Plötzlich sieht alles viel schöner aus. Auch in der Küche hat sich so einiges geändert. Ich habe für meine Gewürze ein Regal gefunden. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, was mir beim Öffnen der Schranktür immer entgegen kam. Das hat nun ein Ende gefunden und ich bin glücklich und zufrieden.

Der Flur braucht noch eine Kommode und ein wenig Deko, dann ist er nämlich auch fertig. Wobei das nun wirklich keine Eile hat!

Ich fühle mich zu Hause!

2 thoughts on “Einsatz in vier Wänden

  1. Wunderschön, was ihr euch da hergerichtet habt.
    ’n richtig süßes “Nest“ :)
    Die Gewürz- Gläschen haben es mir angetan.. sie sind so putzig, mit ihren rosa- weiß gepunkteten Klebestreifen. ♥

    Und es ist wirklich schön zu hören, dass du endlich “angekommen“ bist. ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:z 
(: 
:8 
:\ 
>:( 
>.< 
:shocked: 
x.x 
:3 
:D 
:confused: 
O.O 
:cheer: 
;) 
:love: 
:P 
:) 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.