Montagsrezept [6 – Pink Velvet Cupcakes]

CupcakeInzwischen habe ich Pinterest als ein unendliches Buch mit ganz vielen Inspirationen schätzen gelernt. Darunter fand ich in der letzten Woche die Pink Velvet Cupcakes und dachte mir, dass ich meinen Versuchskaninchen wieder etwas Schmackhaftes anbieten könnte. Die Naschbegeisterten sind meines Wissen alle ganz starke Männer – davon gehe ich einfach aus. Aber nur wenn sie die pinken Mädchenmuffins essen, sind es die Stärksten. 

Das Teigrezept ist ganz simpel und schmeckt sehr gut. Nur mit dem Frosting gab es ein paar Probleme. Dennoch schmecken sie mit der Himbeere in der Mitte süß und sauer zugleich. Ich beharre inzwischen auf meine Silikonbackformen. Ich habe beim Backen nämlich feststellen müssen, dass die Muffins in den Silikonformen besser aufgehen, als in der Blechform. Ich kann die Silikonbackformen jeden wärmstens ans Herz legen.

Pink Velvet Cupcakes

Zubereitung Cupcakes
In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Vanillinzucker mischen. Butter erwärmen. Eier, Buttermilch, Zucker und die flüssige Butter dazu geben und gut mit einem Handrührgeräht rühren. Die Lebensmittelfarbe (ich nutze immer Lebensmittelpaste, die ist sehr intensiv bei geringer Menge) bis zum gewünschten Farbton hinzugeben. Teig in die Formen füllen. Bei etwa 180° etwa 18 – 20 Minuten backen.
Optional: Ich habe in die Formen vorerst ein Kleks des Teiges gefüllt und eine Himbeere in die Mitte gesteckt. Dann habe ich die Form zu 3/4 mit Teig befüllt.

Zubereitung Frosting
Die Butter erwärmen. In einer weiteren Schüssel Frischkäse und Sahne verühren. Butter hinzufügen. Den Puderzucker nach und nach hinzugeben bis es cremig/fest ist. Wer mag, kann beliebiges Aroma hinzufügen.
Optional: Frosting mit Zuckerperlen und/oder mit Früchten garnieren.

Muffin

 Lasst sie euch schmecken!

3 thoughts on “Montagsrezept [6 – Pink Velvet Cupcakes]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:z 
(: 
:8 
:\ 
>:( 
>.< 
:shocked: 
x.x 
:3 
:D 
:confused: 
O.O 
:cheer: 
;) 
:love: 
:P 
:) 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.