Shopping For [me]

Nachdem ich gar nicht dazu kam, die erste Map zu erstellen, geschweige nachzuschauen, was ich denn gerne für die Küche hätte, habe ich mich sofort nach meinem Virenbefall ans Werk gemacht. In meinem Blog findet man einfach nichts, was Schminke und Klamotten betrifft. Aus dem Grund kann sich wohl kaum jemand vorstellen, wie ich mich kleide. Im Februar lautet das Motto Shopping for me. Das heißt ihr könnt Euch einen kleinen Einblick verschaffen, was ich mir durchaus kaufen würde, wenn ich 100 Euro zur Verfügung hätte!

Das Einzige was ich von den sechs Dingen unbedingt bräuchte wäre ein neuer Gürtel, der Rest wäre ein Nice to have, aber kein Must have. Der Nagellack geht mir seit Tagen nicht aus dem Kopf, da ich noch einen Douglas Gutschein besitze. Der wird wahrscheinlich weiterhin dort liegen, wenn ich so faul bin. Also, das sind meine Wünsche!Map Februar

 

 

4 thoughts on “Shopping For [me]

  1. Also von deiner Liste würde mich eigentlich alles gefallen :-)
    Das mit dem Essie-Lack kann ich total verstehen und wenn ich den so sehe, schreit er förmlich nach mir^^
    Und auch das Kleid, besonders, wenn ich es mir in Verbindung mit diesen Schuhen, der Tasche und evtl auch diesem oder einem ähnlichen Gürtel vorstelle, hätt ich auch gern alles!!
    Ist ein wirklich schöner Einkauf! <3

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

:bye:  :good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-)  :heart:  :rose:  :-)  :whistle:  :yes:  :cry:  :mail:  :-(  :unsure:  ;-)  :z  (:  :8    :(',0,'icodiv-6623c33469b77-221');"> :(' width='23' height='12' title='>:(' />  . ..  :shocked:  x.x  :3  :D  :confused:  O.O  :cheer:  ;)  :love:  :P  :) 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.