Vorsätze für das Jahr 2013

Ich halte von guten Vorsätzen, was die Persönlichkeit meinerseits betrifft, für das kommende Jahr immer recht wenig. Jaa, man nimmt sich immer viel vor, Besserung hier und ’ne Besserung da und letztendlich verwirft man diesen „guten“ Vorsatz nach den ersten Tagen. Deswegen nehme ich mir nichts mehr vor. Stattdessen überlege ich mir, was ich im neuen Jahr alles so machen könnte. 

Seit unserem Parisurlaub rede ich mit Tafelzwerk, schon fast täglich, wo wir denn dieses Jahr hinfahren. Zu Weihnachten bekam er ein Buch über die Toskana. Wie letztes Jahr werden wir diesmal auch wieder mit dem Auto fahren. Dieses Mal sind es auch knapp 600 km mehr – 1100 km werden auf uns warten.

Projekt52-2012cNeben dem Urlaub möchte ich auch an ein paar Fotoprojekten teilnehmen. Letztes Jahr habe ich bei Sari’s Fotoprojekt Projekt 52 mitgemacht und es hat mir auch viel Spaß gemacht bewusst Motive zu wählen, die zu einem Thema passen. Nachdem die Schule angefangen hat, bin ich mit den Fotos leider nicht mehr hinterhergekommen. Dann war mein Freund mal in Hannover, dann in Hamburg und ein anderes Mal musste die Kamera verschickt werden. Mit so einer ollen Handykamera hat man einfach keine Lust am „Fotografieren“ schnarch. Es ärgert mich, da ich am Anfang wirklich gut dabei war. Nun bin ich mir noch ziemlich unschlüssig, ob ich es noch einmal versuchen sollte – habt ihr da einen guten Rat?

goingout-logoNeben Projekt 52 gibt es noch das kleine Blogprojekt „Going out „. Jeden Monat einfach mal sieben Tage die Woche an die frische Luft. Da ich nun nicht mitten im Oktober dazustoßen wollte, habe ich mich dazu entschlossen, dieses Jahr mit einzusteigen. Es kann ja nicht schaden, ab und zu einfach mal rauszugehen. Natürlich werde ich nun keine Kilometerreisen veranstalten können, aber vielleicht kann ich auch einfach mal nach der Schule irgendwo vorbeischauen.

120701_ohhhmhhh_banner_180pxx150pxEin anderes Projekt geht auf Ohhhmhhh in die nächste Runde – den Frage-Foto-Freitag. Steffi veröffentlicht jeden Donnerstag, also einen Tag vor Freitag, 5 Fragen auf Facebook und wir müssen dazu 5 Antworten in Form eines Bildes geben. Für mich kommt das zur rechten Zeit cool.

Color me happy! [Photochallenge 2013] ist ein Fotoprojekt von Joliju und Bine, bei dem man immer am 1. eines jeden Monats ein Bild zu dem jeweiligen Thema schießt. Begonnen wird mit „Simple White“. Das heißt man fotografiert etwas, was dem Thema entspricht – etwas weißes.

Das Schlimme an diesen Fotoprojekten: Es gibt bestimmt noch so einige Projekte, an denen ich so gern Teilnehmen möchte, aber so viel Zeit finde ich bestimmt gar nicht mhhh. Da ich im letzten Jahr sehr viel Freude am Näh-Wichteln hatte, würde ich mich dieses Jahr ebenfalls wieder freuen, wenn dies in irgendeiner Form stattfinden würde. Das steht leider noch etwas in den Sternen, da beim Wichteln nicht alles ganz rund lief.

buchfertigAuch Miss Peppermint sucht noch einige kreative Teilnehmer für das „Wanderbüchlein„, an dem ich ebenfalls mit viel Liebe teilgenommen habe love. Also: Macht dieses Buch fertig!

shopping4

Shopping for ist mal ein ganz andres Projekt von Miss Peppermint und klingt nach ziemlich viel Spaß. Einfach mal fiktiv „Geld im Internet ausgeben“ und sehen, wie viel Geld am Ende übrig bleibt und vielleicht einen kleinen Preis einsammeln. Ich gehe nicht so gern shoppen schnarch, aber dennoch bin ich oft im Internet unterwegs und finde immer wieder irgendetwas, was ich mir kaufen würde, aber es dann dennoch nicht mache.

Ich würde einfach mal sagen, dass ich mir davon so einiges vornehmen möchte! Und ich hoffentlich auch mit ganz viel Ehrgeiz und Freude dabei bin, da ich mir jetzt nicht umsonst eine Kamera zulegen wollte love.

vanni2

One thought on “Vorsätze für das Jahr 2013

  1. Wegem dem Frage Foto Freitag hatte ich auch schon überlegt, aber ich hab schon immer so viel damit zu tun überhaupt ein Foto zu schiessen *lach*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:z 
(: 
:8 
:\ 
>:( 
>.< 
:shocked: 
x.x 
:3 
:D 
:confused: 
O.O 
:cheer: 
;) 
:love: 
:P 
:) 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.