Hoch leben die Flats

Ich bin ja seit letztem Donnerstag stolzer Besitzer eines Nokia Lumia 800.  Ich hätte mir natürlich auch gleich das neue Lumia 900 zulegen können, aber da es keine großartigen Veränderungen gab, wollte ich es nicht. Zudem ist es auch noch größer und ich finde, dass diese übermäßig riesengroßen Handys einfach nicht gut aussehen.


Ich habe mir aus einem guten Grund ein neues Handy gewünscht, da mein kleines schnuckeliges Samsung Galaxy 3 nicht mehr meinen Ansprüchen gerecht wurde. Außerdem besaß ich nämlich eine nette Prepaid-Karte, damit für mich auch keine unerwartenden Kosten anfallen. Nun, wo ich viel bewusster mit den SMS und Gesprächsminuten umgehen kann,  habe ich meine Erziehungsberechtige dazu überreden können, einen Vertrag abzuschließen. Nun kann ich jederzeit telefonieren und SMS schreiben und für mich ist das der Wahnsinn unterwegs einmal E-Mails zu checken. Vorher kam für mich so eine Flat 8 Euronen und empfand es als Geldverschwendung, weil es so viel erscheint, wenn man eine Karte mit begrenztem Guthaben hat. Nun kann ich mir auch mal erlauben unterwegs meine geliebten Seiten zu besuchen. Ich freue mich schon auf die gemeinsame Zeit. 

Hier ist das gute Stück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

:bye:  :good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-)  :heart:  :rose:  :-)  :whistle:  :yes:  :cry:  :mail:  :-(  :unsure:  ;-)  :z  (:  :8    :(',0,'icodiv-666b30699cf27-221');"> :(' width='23' height='12' title='>:(' />  . ..  :shocked:  x.x  :3  :D  :confused:  O.O  :cheer:  ;)  :love:  :P  :) 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.