Abschluss

Ich finde, dass jetzt der Zeitpunkt gekommen ist, um endlich mit dem Thema Freundschaft abschzuschließen.

 

Es war für mich nicht leicht mein Leben komplett auf den Kopf zu stellen. Ich meine, das Alter ist nicht so typisch, um von sich heraus zu sagen, was man will. Was vor der Entscheidung nach Bonn „auszuwandern“ geschehen ist, hat aufgrund meiner Offenheit auch nicht jeder mitbekommen. Das ist auch ein ganz anderes Thema, aber alles was danach kam: Der Umzug, neues Umfeld, die regelmäßigen Fahrten nach Berlin hat wohl ein tiefes Loch der Hinterbliebenen gelassen und man selbst kriegt es gar nicht mit. Ich war so vertieft in meine Zukunft, auf das Leben was jetzt auf mich zukommen wird. Meine Freunde habe ich in dieser Zeit nicht vergessen. Ich bin fest der Überzeugung, dass keiner nachvollziehen kann, was alles auf mich zugekommen ist und was noch zukommen wird – was das alles für Arbeit gemacht hat.

Aber andersherum hat es wohl eher „geklappt“? Ich bin kein Mensch, der sich danebenstellt und andere machen lässt. Ganz im Gegenteil, ich beteilige mich eigentlich gern an Vorhaben, die mir sehr wichtig sind, weil das Wochenende in Berlin einfach viel zu kurz ist. Traurig wird das Ganze, wenn plötzlich alles ins Wasser fällt. Traurig, wenn sich dann plötzlich keiner mehr meldet. Traurig, wenn ich mir die Mühe mache und nichts passiert.

 

Die vielen Autofahrten bieten sich für lange Gespräche an, von denen ich auch meisten etwas mitnehmen kann. Zuletzt habe ich lernen können, dass man doch in die Zukunft schauen sollte und nicht nachtragend sein soll, wenn die Achterbahn des Lebens gerade den Berg hinunter fährt. Fremde macht sich ganz schnell breit, sodass den Anschein macht, dass Verbundenheit selten weite Wege überleben kann.

Ich finde, dass hier meine Gedanken ein Ende haben sollten

 

Die Summe unserer Erinnerungen, die Schönen und die Traurigen, macht uns zu dem, was wir sind.

Scrubs

 

Jetzt geht heißt es nach vorn‘ schauen – und ich sehe vor meinen Augen einen ganz hohen Berg, den ich Schritt für Schritt erklimmen werde.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:z 
(: 
:8 
:\ 
>:( 
>.< 
:shocked: 
x.x 
:3 
:D 
:confused: 
O.O 
:cheer: 
;) 
:love: 
:P 
:) 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.