DTM Oschersleben

Da die WTCC dieses Jahr in Oschersleben nicht stattfand haben wir uns für DTM entschieden. Nun war ich das dritte Jahr in Folge in Oschersleben. Bei den Jungs ist das ja schon Tradition einmal im Jahr zum Motorsportevent zu fahren. Ich habe das Gefühl bekommen ein fester Teil davon zu sein, da ich zwar nicht die größte Ahnung davon habe, aber mich trotzdem dafür begeistern kann. 

Dieses Mal war es eine kleine Zerreißprobe, da wir ja das ganze Wochenende auf Trab waren. Die ewigen Fahrten von Bonn nach Berlin und wieder zurück und die Familienbesuche ziehen an meinen Energiehaushalt. Da war ich am Sonntag einfach total platt gewesen. Übrigens ist DTM eine kleine Ecke lauter als das WTCC. Da die Zäune zu dicht besessen waren und ich kleiner Zwerg von der Strecke so gut wie nichts gesehen habe, lag ich mich auf die Wiese in die Sonne. Und da war es schon zu spät: Ich bin einfach mal so eingeschlafen und das tat so gut.

Aber vor dem Spektakel war ich mit vollem Elan dabei einen Reifen schnellstmöglich zu wechseln. Mein werter Freund und sein netter „Kumpel“ haben sich als erstes ans Auto getraut. Wir waren sieben Personen. Davon haben sich fünf ans Auto gewagt. Neeeein, ich war keine der zwei Personen, die zugeschaut haben. Während einer auf Gewinner gemacht hat, habe ich mich dazu überwunden gegen ihn anzutreten. Jaja, der Herr von BMW hat mir das ganze Tamtam um Schlagschrauber etc. gezeigt und nun kommt’s. Trommelwirbel: Ich habe gewonnen! Ich hatte es voll drauf. Ja okay, eine kleine Hilfe habe ich bekommen, als mir der Herr vom Stand den Reifen aufgesetzt hatte. Trotzdem habe ich gewonnen! Insgesamt war ich unter uns die Zweitschnellste! Und das war mein Top-Highlight!

Fazit: Reifen wechseln kann ich. Aufmerksam ein Rennen beobachten kann ich nicht. Darum gibt es davon nichts zu erzählen. Das ist zwar Schade, aber irgendwie kann ich ja nichts dafür. Vielleicht wird es im nächsten Jahr wieder schöner sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:z 
(: 
:8 
:\ 
>:( 
>.< 
:shocked: 
x.x 
:3 
:D 
:confused: 
O.O 
:cheer: 
;) 
:love: 
:P 
:) 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.