Vannis erstes Nähbuch

Nachdem der erste Urlaub mit meinen Freund wortwörtlich ins Wasser fiel aufgrund zu viel Regens, da wir als Unterkunft ein relativ kleines Zelt hatten, musste ich mein hart erspartes Geld anderweitig ausgeben – zumindest ein Teil davon.

Meine Erziehungsberechtige ist am Ende des Monats auf Kur – Weltuntergang. Wer fährt dann mit mir zum Maybachufer und schaut sich all die schönen Dinge an? Wer geht dann mit mir shoppen und wen kann ich dann noch so wirklich stänkern? Die Lösung: Eine Puppe, die ihr ähnlich sieht. Nein, natürlich nicht, aber bevor sie für einige Zeit weg ist, habe ich mir ein Vorrat an Stoffen gekauft für Sachen, die ich gerne in der nächsten Zeit nähen möchte. Das ein oder andere Kleid soll es werden, ein echt modischer Rucksack zu einer Bluse und Hose und vielleicht ein kleines Geschenk. Für alles habe ich den passenden Stoff gefunden. Da gehen für 8 Stoffe auch mal die nächsten 30 Euro weg, aber wenn ich im Nachhinein daran denke wie viel daraus entsteht, lohnt es sich letztendlich doch!

Der Rest des Tages lief dann ganz entspannt ab. Also bin ich mit meinem Freund noch etwas durch die Stadt gelaufen. Womit ich dann niemals gerechnet hätte – wir gehen in das  große Kulturkaufhaus Dussmann, wo es allerlei Bücher und Musik gibt. Michel findet ein Buch passend zu seinem Hobby und Vanni schaut sich die Bücher über das Nähen an. Schön, dass ich mein Geld für den durchwachsenen Sommer lieber im Sparschwein lassen wollte. Stattdessen bekam ich ein Nähbuch von meinem Herzensritter „geschenkt“.  Ich freue mich ja oft über kleine Dinge und über das Nähbuch habe ich mich wirklich gefreut, wie ein kleines Mädchen, wenn es eine Barbie zu Weihnachten bekommt.

Ich bin wirklich stolz auf das Buch, welches sogar Schnittmuster enthält und in dem alles so gut erklärt wird. So wird es demnächst ein kleines Kinderspiel eine Tasche zu nähen oder eine neue Schlafanzughose.

„Auf die Plätze.. fertig.. losgenäht!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:z 
(: 
:8 
:\ 
>:( 
>.< 
:shocked: 
x.x 
:3 
:D 
:confused: 
O.O 
:cheer: 
;) 
:love: 
:P 
:) 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.